Werkstatteinrichtung

In der Lorenzstraße 27 in Torgau entsteht meine neue Werkstatt. Die ersten Schritte dafür sind bereits getan.

Hier wird meine neue Werkstatt eingerichtet:

Außenansicht

Anfang Oktober 2018 wurde die Fassade vorerst erhaltend verputzt, um weitere Ausbrüche der Außenwand zu verhindern. Die Fenster müssen in den Flügeln regeneriert werden, und die Fensterläden werden komplett nach historischem Vorbild ersetzt. Letzteres wird voraussichtlich im Winter passieren.

Momentan erfolgt die Innenraumsanierung mit neu Verputzen der Wände, Wanddurchbruch für Heizung/Wasser/Abwasser sowie das Anbringen von Verbundfenstern, welche nicht störend auf das äußere Erscheinungsbild wirken, jedoch für die nötige Dämmung sorgen. Nachdem die Wände glatt sind, und die Fenster eingesetzt, wird dem Einbau der Heizkörper begonnen.

Für gutes Licht und Arbeitsbedingungen werden mehrere Tageslichtlampen sorgen, sowie ein mittig aufgestellter, großer, höhenverstellbarer Arbeitstisch.

 

Die an der Fassade Rudolf-Breitscheid-Straße angebrachte Außenwerbung ist gut für Passanten sichtbar:

Banner


Drucken