Kurs Ölvergoldung am 2.3.2019

Am Samstag, den 2.3.2019 wird ab 10:00 Uhr im Vereinshaus des Kunst- und Kulturvereins „Johann Kentmann” e.V., Pfarrstraße 3, 04860 Torgau, ein Vergolderkurs in Ölvergoldung angeboten.

Es ist eine Dauer von etwa 6 Stunden vorgesehen.

Nach vorheriger Absprache können eigene Objekte vergoldet werden. Dazu bitte im Vorfeld mit der Kursleiterin per e-Mail oder telefonisch in Verbindung setzen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, am Freitag, 1.3.2019 13:00 Uhr, zu vergoldende Objekte auf Tauglichkeit begutachten zu lassen und ggf. vorzubereiten.

Bedingungen für das eigene Objekt:

  • max. 30 cm Höhe
  • Material: Holz, Metall, Glas, Keramik, Stein....
  • möglichst einfache Figuren, ohne große Hinterschneidungen
  • möglich wären z.B. Kerzenständer, Vasen, Blumentöpfe, Rahmen oder einfache Figuren oder Zierelemente

Kursinhalt

  • Theorie und Anwendungsbeispiele zur Ölvergoldung
  • Kennenlernen von Werkzeug und Material, Abgrenzung zu Discounter-"Vergoldersets"
  • Vorbereiten und vergolden des eigenen Objektes

Kosten

110,00 Euro, im Voraus 55,00 Euro für die zu besorgenden Materialien bis zum 20.02.2019 zu entrichten. Die Bankverbindung erhalten Sie mit der Reservierungsbestätigung.

In den Kosten sind die benötigen Utensilien und Materialien zur Vergoldung enthalten, und können dann nach Kursende mitgenommen werden. So können Sie zu Hause das Gelernte weiter üben und vertiefen.

Für Interessenten welche keine eigenen Objekte mitbringen, kann ein handgeschmiedetes Ornament erworben werden. Der Kostenpunkt liegt hier bei 25 Euro zusätzlich zur Kursgebühr. Eine mögliche Alternative wäre ein Kerzenhalter, gesehen bei KiK oder XXXLutz, zu ca. 10 Euro.

Reservierung

Bitte reservieren Sie bis zum 15.02.2019 im Verein unter Telefon (03421) 713583 einen Platz.

Teilnahmebedingungen

Die Zahl der Kursteilnehmer ist auf mindestens 5, höchstens 10 Teilnehmer begrenzt.

Absage, Rücktritt und Kostenerstattung

Sind bis zum angegebenen Datum zu wenig Reservierungen eingegangen, kann der Kurs nicht stattfinden und wird abgesagt. Bereits gezahlte Materialkosten werden dann zurückerstattet.

Ist ein Teilnehmer zum Termin verhindert, und das Material bereits beschafft, kann der Teilnehmer sein Material im Vereinshaus Pfarrstraße 3, 04860 Torgau, zu den Geschäftszeiten abholen.

Eine Absage der Teilnahme ist bis zum oben angegebenen Reservierungsende möglich, evtl. gezahltes Materialentgeld wird zurückerstattet.


Drucken